By using this site you agree that cookies are used for purposes of analysis and relevance     Yes, I agree  No, I want more informations
IT Forensic Analyst (Windows BS)

IT Forensic Analyst (Windows BS)

 

 

Die Computer-Forensik (digitale Autopsie) ist längst zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel bei der Aufdeckung von Straftaten, Betrug und Missbrauch geworden.

Als IT Forensic Analyst, spezialisiert auf Windows Betriebssysteme, helfen Sie bei der Beweissicherung hinsichtlich der Manipulationen an Daten und Software, der Computerkriminalität, der Wirtschafts- und Werkspionage, der Softwarepiraterie und der Urheberrechtsverletzungen durch Mitarbeiter und Dritte im Hinblick auf lokale Computersysteme.

 

 

Zielgruppe

Das Angebot wendet sich vor allem an Fachinformatiker und Fachkräfte aus der IT-Branche.

 

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich
  • 3 bzw. 5 Jahre Berufserfahrung

 

 

Prüfung

Verfahren

DEKRA Certification bewertet Ihre fachliche Kompetenz und die Eignung zur Ausübung der Tätigkeit anhand von Teilnahmevoraussetzungen und Prüfungen anhand festgelegter Qualifikationsanforderungen. Hierzu werden eine schriftliche sowie eine praktische Prüfung ausgewertet.

Als zertifizierter IT Forensic Analyst unterliegen Sie einer ständigen Weiterbildungspflicht zur Erlangung der Rezertifizierung (Zertifikatsverlängerung). Die Bestätigung durch DEKRA Certification erfolgt in Form eines Zertifikates, das für 3 Jahre gültig ist.

 

Inhalte

  • Kenntnisse über den Aufbau von Microsoft Betriebssystemen Windows
  • Kenntnisse über die verschiedenen Dateisysteme
  • Aufbau und Funktionsweise der Windows-Registry, insbesondere der forensischen Auswertung
  • Kenntnisse gerichtsverwertbarer IT-Forensischer Sicherungsmaßnahmen
  • Praktische Anwendung anerkannter forensischer Hard- und Softwaretools
  • Aufbau und Inhalt eines IT-forensischen Auswerteberichts
  • Praktische Auswertung von Datenträgern und Sicherung digitaler Spuren

 

Art und Umfang

  • Schriftliche Prüfung im Multiple Choice Verfahren (Teil 1)
  • Überprüfung einer Netzwerkumgebung auf Schwachstellen und Erstellung eines Abschlussberichts (Teil 2)

 

Ort

Nach individueller Vereinbarung: im Unternehmen, bei Bildungsdienstleistern oder in einer DEKRA Niederlassung.

 

 

Titel/ Zertifikat

IT-Forensic Analyst (Windows Betriebssysteme)

Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung ein Zertifikat.

 

 

Kooperationspartner

Hier gelangen Sie zum Schulungsangebot unserer Kooperationspartner inklusive DEKRA Prüfung:

Team Personenzertifizierung

  • Ihr Team Personenzertifizierung beantwortet Ihre Fragen gern.
  • Telefon: +49 30 98 60 987-114