By using this site you agree that cookies are used for purposes of analysis and relevance     Yes, I agree  No, I want more informations
Sachverständiger Immobilienbewertung D1Plus (Standard Einfamilien- und Zweifamilienhäuser)

Sachverständiger Immobilienbewertung D1Plus (Standard Einfamilien- und Zweifamilienhäuser)

 

 

Mit diesem Abschluss erstellen Sie Gutachten zur Ermittlung des Verkehrs- und Marktwertes für unbebaute und bebaute Grundstücke z. B. mit Standard Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Doppel- und Reihenhäusern einschließlich Rechte, Belastungen und grundstücksgleiche Rechte.

 

 

Zielgruppe

Architekten, Bauingenieure, Wirtschaftswissenschaftler mit Berufserfahrung sowie Fachleute der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Bankkaufleute, Handwerksmeister oder Techniker aus dem Bau- oder Baunebengewerbe mit Berufserfahrung.

 

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Nachweis einer abgeschlossenen Ausbildung in den aufgeführten Zielgruppen
  • 3 bzw. 5 Jahre Berufserfahrung
  • Positiver Prüfungsabschluss als Sachverständiger Immobilienbewertung D1 bzw. gleichwertiger Nachweis
  • Erfolgreich absolvierter Lehrgang zum Sachverständigen Immobilienbewertung D1Plus bzw. gleichwertiger Nachweis

 

 

Ausbildungsschema

Ausbildungsschema Immobilienbewertung 

 

Prüfung

Verfahren

DEKRA Certification bewertet Ihre Fachkompetenz und Eignung zur Erlangung der Zertifizierung anhand von Teilnahmevoraussetzungen und Prüfungen nach festgelegten Qualifikationsanforderungen (DEKRA Standard). Hierzu wird eine schriftliche Prüfung ausgewertet.

Als zertifizierter Sachverständiger unterliegen Sie einer ständigen Weiterbildungspflicht zur Erlangung der Rezertifizierung (Zertifikatsverlängerung). Die Bestätigung durch DEKRA Certification erfolgt in Form eines Zertifikates, das für 3 Jahre gültig ist.

 

Inhalte

  • Rechtliche Kenntnisse
  • Öffentlich-rechtliche Lasten und Beschränkungen (z.B. Denkmalschutz, Baulasten, Naturschutz, Landschaftsschutz, Wasserschutz, Erschließungsbeiträge, Grundsteuern, etc.)
  • Privat-rechtliche Lasten (z.B. Dienstbarkeiten, Reallasten, Nießbrauch, Wohnungsrechte, Leitungsrechte, Wegerechte; Aussichtsrechte, Überbau, Notweg, Mietvertragliche d.h. obligatorische Rechte, Leibgedinge)
  • Wohnungs- und Teileigentumsrechte, Erwerbs- und Vorkaufsrechte
  • Grundstücksgleiche Rechte (z.B. Erbbaurecht, Bergrecht); Rechte an grundstücksgleichen Rechten

 

Art und Umfang

Die Zertifizierungsprüfung umfasst eine schriftliche Prüfung.

 

Ort

Nach individueller Vereinbarung: im Unternehmen, bei Bildungsdienstleistern oder in einer DEKRA Niederlassung.

 

 

Titel/ Zertifikat

Sachverständiger Immobilienbewertung D1Plus (Standard Ein- und Zweifamilienhäuser) 

Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung ein Zertifikat sowie das DEKRA Siegel.

 

 

Kooperationspartner

Hier gelangen Sie zum Schulungsangebot unserer Kooperationspartner inklusive DEKRA Prüfung:

Team Personenzertifizierung

  • Ihr Team Personenzertifizierung beantwortet Ihre Fragen gern.
  • Telefon: +49 30 98 60 987-114