Fachkraft Datenschutz

Fachkraft für Datenschutz

Abschluss:

Fachkraft für Datenschutz

Datenlecks und Angriffe von außen verursachen jährlich immense Schäden in deutschen Unternehmen und Organisationen. Kein Wunder, dass an betriebliche Datenschutzbeauftragte immer höhere Anforderungen gestellt werden.

Neben persönlicher Zuverlässigkeit fordert der Gesetzgeber auch Fachkunde als Voraussetzung für die Bestellung zum Datenschutzbeauftragten. Mit einer DEKRA Zertifizierung zur Fachkraft für Datenschutz weisen Sie Ihre Kompetenz zur Einhaltung und Umsetzung datenschutzrechtlicher Vorschriften glaubwürdig nach.

Zielgruppe:

  • Zukünftige und bereits bestellte betriebliche Datenschutzbeauftragte
  • IT-Spezialisten, die als externe Datenschutzbeauftragte tätig werden wollen

Prüfungsinhalte:

  • Grundlagen des Datenschutzes
  • IT-Sicherheit und Datenschutz: Vorgaben des Systemdatenschutzes, technisch-organisatorische Maßnahmen, Angemessenheit von Maßnahmen
  • IT-Grundschutz des BSI, Informationssicherheits-Management, Zertifizierung
  • Verschlüsselung von Informationen
  • Sicherheit als strategische Aufgabe
  • Grundlagen Recht
  • Grundlagen Datenschutzrecht, verfassungsrechtliche Grundlagen des Datenschutzes
  • Recht auf informationelle Selbstbestimmung, Rechtsvorschriften über den Datenschutz
  • Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung und erlaubte Datenverarbeitungen
  • Rechtliche Stellung der betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Rechte der Betroffenen
  • Vorabkontrolle durch Datenschutzbeauftragte
  • Automatisierte Einzelentscheidung
  • Videoüberwachung
  • Automatische Abrufverfahren
  • Aufsichtsbehörde
  • Meldepflichten und Verfahrensverzeichnis
  • Verpflichtung auf das Datengeheimnis
  • Öffentliches Verfahrensverzeichnis
  • Unterstützung durch Unternehmen und Fachabteilung
  • Dokumentation der Datenverarbeitungen im Unternehmen
  • Software und Hilfsmittel für Datenschutzbeauftragte

Prüfungsart und -umfang:
• schriftliche Prüfung (Recht, Technisch-organisatorische Maßnahmen)

Prüfungsort:

Die Prüfungen erfolgen regelmäßig bundesweit in unseren DEKRA Niederlassungen sowie bei unseren kooperierenden Bildungsdienstleistern.

Zertifikat/ Titel:

Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung ein Zertifikat sowie das DEKRA Siegel.

Die ausführlichen und verbindlichen Prüfungsbedingungen können Sie der jeweils aktuellen Prüfungsordnung entnehmen.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung über unsere Kooperationspartner:

aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht

BNT GmbH

Konzept 17 GmbH

EHS Datentechnik

Firebrand Training GmbH

Gindat GmbH

Kedua GmbH

migosens GmbH

VEGS GmbH & Co. KG

Deltamed Süd GmbH & Co. KG